Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V. Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V.

Archiv 2019

Stand: Donnerstag, 7. März 2019
 

 

Obstbaum-Schnittkurs in Trutzhain

Der Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V. führte am Samstag, den 02.03.2019 einen Obstbaum-Schnittkurs in Trutzhain durch. Der Kurs begann um 14.00 Uhr, dauerte etwa zwei bis drei Stunden und fand auf dem Areal des "Weidenhofs" am Ende der "Lindewiesener Straße" statt . Im Rahmen des Kurses haben einige der von etwa 40 Obstbäumen bestandenen Streuobstwiese des "Weidenhofs" einen Pflegeschnitt erhalten. Der Kurs begann mit der Pflanzung eines neuen Obstbaum-Hochstammes. Die Baumpflanzung ist inzwischen obligatorischer Bestandteil der Kurse des Fördervereins Kulturlandschaft, denn schon bei der Pflanzung werden die Weichen für die spätere Baumentwicklung gestellt.

Der Kurs wurde von dem Landschaftsplaner Jörg Haafke geleitet. Es wurden die Grundlagen für die Erziehung sowie für die Entwicklung und die Pflege von Obstbäumen sowie die Schnitttechniken vorgestellt sowie durch praktische Vorführung und Übung erläutert. Zum Abschluß des Kurses bestand die Möglichkeit die Erkenntnisse über den Obstbaumschnitt bei Kaffee und Kuchen zu vertiefen. Die Teilnahme war kostenfrei.
 

 

Wald und Forstwirtschaft heute

Einladung zur Exkursion in den Schützenwald
und zum Gespräch mit Matthias Schnücker vom Forstamt Jesberg
Samstag, den 23.02.2019, 14.00 Uhr
Restaurant Ziegelhütte in 34613 Schwalmstadt-Ziegenhain
(Schützenwaldweg 1)
im Rahmen der Mitgliederversammlung des Fördervereins Kulturlandschaft Schwalm e.V.
 

Im Mittelpunkt unserer diesjährigen Mitgliederversammlung soll vor Beginn der förmlichen Tagesordnung eine Beschäftigung mit der aktuellen Situation des Waldes einerseits und der Forstwirtschaft andererseits stehen. Dazu haben wir Matthias Schnücker vom Forstamt Jesberg (Hessen-Forst) als Referenten gewinnen können. Zunächst wird er uns im Rahmen einer Begehung des Waldgebietes im Umfeld des Tagungsortes "Ziegelhütte"

2019 - P1100407 - Jürgen Gemmerich

  • den Blick für den Zustand des Waldes schärfen helfen,
  • die Auswirkungen des Klimawandels auf heimische Wälder,
  • die Klimastrategie und die Arbeitsweise der Forstbetriebe erläutern
2019 - P1100402 - Jürgen Gemmerich

sowie im Anschluß indoor einige Schwerpunktaufgaben des Forstes in der heutigen Zeit wie

  • Naturschutz im Staatswald (Naturschutzleitlinie und FSC-Zertifizierung)
  • Schutzgebietsbetreuung durch HessenForst
  • Windkraft im Wald

vorstellen.

Im Anschluß an die Beschäftigung mit dem Thema Wald und Forstwirtschaft heute findet die förmliche Mitgliederversammlung des Förderverein Kulturlandschaft Schwalm ab 16.00 Uhr ebenfalls im Restaurant "Ziegelhütte" statt.

Die vorgeschlagene Tagesordnung:

  • Feststellung der Beschlußfähigkeit, Beschlußfassung über die Tagesordnung
  • Protokoll der Mitgliederversammlung 2018
  • Bericht des Vorstandes (Aktivitäten des Vereins und Kassenbericht)
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Entlastung des Vorstandes
  • Vorstandswahlen
  • Wahl der Kassenprüfer
  • Anträge
  • Weitere Aktivitäten des Vereins im Geschäftsjahr 2019
  • Verschiedenes

Wir hoffen, dass wir für unsere Mitgliederversammlung ein attraktives Angebot zusammenstellen konnten und würden uns über eine rege Beteiligung sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Haafke                                 Erika Schäfer          
(Vorsitzender)                 (Stellvertretende Vorsitzende)

 

[Home] [Aktuelles] [Archiv 2019] [Archiv 2018] [Archiv 2017] [Archiv 2016] [Archiv 2015] [Archiv 2014] [Archiv 2013] [Archiv 2012] [Archiv 2011] [Archiv 2010] [Archiv 2009] [Moot bey de Mehl 2010] [Terminübersicht] [Baumgeflüster] [Projekte] [Themen] [Mitmachen] [Verein] [Impressum]