Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V. Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V.

Aktuelles

Stand: Donnerstag, 7. März 2019
 

 

Dienstag, 25. Juni 2019, 19.00 Uhr
Kulturhaus AnTreff, Zur Dorfmühle, 34628 Willingshausen
Veranstaltung des Schwälmer Dorfmuseums Holzburg in Kooperation
mit dem Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V.

Blütenträume - Reiz und Realität der Blühwiesen

Unter dem Eindruck des seit kurzem eindrucksvoll dokumentierten Insektensterbens mehren sich Initiativen zur Ausbringung von Wildkräutern und zur Anlage von Blühstreifen und Blühwiesen. Die lokale Presse inszeniert gar eine Kampagne "Die Schwalm blüht auf". Die Aktionen sind gut gemeint, sehr gut sogar, doch wie können die Ziele tatsächlich erreicht werden? Wie können Blüherfolge dauerhaft entstehen? Welche Voraussetzungen braucht der Blüherfolg?
Der Vortrag wagt sich in ein sensibles Feld zwischen Wunsch und Wirklichkeit.

Jörg Haafke, Landschaftsplaner
Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V.
 

 

Sonntag, 14. Juli 2019, 9.00 Uhr
Paradeplatz Ziegenhain, 34613 Schwalmstadt
Veranstaltung des Schwälmer Dorfmuseums Holzburg in Kooperation
mit dem Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V.

Landschaftswandel in der Schwalm

Mit einer Wanderung von der Festung Ziegenhain zum Museum Holzburg soll die Landschaft der Schwalm quasi beiläufig in ihren Veränderungen erkundet werden. In Abhängigkeit der standörtlichen Gegebenheiten und der Nutzung durch den Menschen sind unterschiedliche Landschaftstypen und Landschaftselemente entstanden und lassen sich Entwicklungsspuren in Abhängigkeit des technischen und des gesellschaftlichen Fortschritts feststellen.
Die Wanderung erstreckt sich über eine Gesamtlänge von ca. 17 km, sie wird voraussichtlich fünf bis sechs Stunden dauern und es wird mindestens eine Einkehr zwischendurch sowie eine Abschlußtafel (Buffet aus Wildkräutern von Gisela Kalbfleisch, Willingshausen - 15.00 Uhr im Blauen Saal des Schwälmer Dorfmuseums Holzburg) geben. Für die Rückkehr zum Ausgangsort ist geplant den Museumsbus einzusetzen.
 

Kosten. 35,00 Euro inkl. Wanderung und Buffet
Anmeldung erforderlich, unter 06698 911696

Wandelführung:
Jörg Haafke, Landschaftsplaner
Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V.

 

Arbeits- und Vorstandstreffen

Das nächste
Arbeits- und Vorstandstreffen
findet am Donnerstag den 04. April 2019 ab 20:00h statt.
 

 

8. Baumgeflüster bei Römersberg

Lesung unter der "Zwillings-Eiche"
am Samstag, den 15.9.2018 ab 17.00 Uhr

Das Baumgeflüster kommt nach Römersberg.
Der Förderverein Kulturlandschaft Schwalm lädt zum achten Baumgeflüster ein.
Die Reihe der Lesungen unter Bäumen fand am Samstag, den 15.9.2018 ab 17.00 Uhr unter der "Zwillings-Eiche" in der Nähe der Landstraße zwischen Zimmersrode und Römersberg (Gemeinde Neuental) erstmals außerhalb der Schwalm statt.
Monika Mosburger wird unter dem Titel "Begegnungen - Verwandlungen" Märchen vortragen. Sie nähert sich dem Wald als Schicksalsort aus unterschiedlichen Sichtweisen und widmet sich zugleich ihrem Spinnrad.

Die Märchenerzählerin Monika Mosburger lebt in Reddehausen am Fuß des Burgwaldes. Das Flachsspinnen ist ihr Markenzeichen und führt die Zuhörer unversehens in die Welt der Erzählungen.

Die Lesung fand unter der markanten Stiel-Eiche mit den beiden gleichgewichtigen Stämmen oberhalb der Verbindungsstraße zwischen Zimmersrode und Römersberg statt.

8. Baumgeflüster an der Zwillingseiche bei Römersberg

Unter dem Titel "Baumgeflüster" veranstaltet der Förderverein Kulturlandschaft Schwalm in lockerer Folge und in exklusiver Atmosphäre literarische Abende unter freiem Himmel. Mit den Lesungen unter den solitären Bäumen soll auf die besondere landschaftliche Bedeutung solcher, früher häufig bei Pausen in der Feldarbeit aufgesuchten Bäume aufmerksam gemacht werden. Das "Baumgeflüster" ist ein Angebot der " Landrosinen" und die Lesung an der "Zwillings-Eiche" bei Römersberg ergänzt den gegenwärtig stattfindenden Atelier-Rundgang des Kulturnetzwerks Schwalm-Eder.
 

 

[Archiv 2019] [Archiv 2018] [Archiv 2017] [Archiv 2016] [Archiv 2015] [Archiv 2014] [Archiv 2013] [Archiv 2012] [Archiv 2011] [Archiv 2010] [Archiv 2009] [Moot bey de Mehl 2010]

 

[Home] [Aktuelles] [Archiv 2019] [Archiv 2018] [Archiv 2017] [Archiv 2016] [Archiv 2015] [Archiv 2014] [Archiv 2013] [Archiv 2012] [Archiv 2011] [Archiv 2010] [Archiv 2009] [Moot bey de Mehl 2010] [Terminübersicht] [Baumgeflüster] [Projekte] [Themen] [Mitmachen] [Verein] [Impressum]